Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.

 

Add uns bei

Folge uns zu Facebook

 

Sebastian Block

Sebastian Block

 

 

Musik:

 

Pop / Rock

 

Links:

Homepage Facebook Twitter

 

Medien:

CD You Tube

 

 

 

"Stets zwischen zwei Disteln reift die Ananas. Aber stets

zwischen Ananassen reift unsere stechende Gegenwart,

zwischen der Erinnerung und der Hoffnung." (Jean Paul)

 

Gemeinsam mit Sven van Thom produzierte Sebastian sein

erstes Soloalbum, gründet kurz darauf das Label JANUAR und veröffentlicht im Juni 2011 mit Unterstützung der Initiative Musik

das Debüt "Bin ich du". Zusammen mit seiner internationalen

Liveband spielt er in den kommenden drei Jahren mehr als

120 Konzerte (u.a. als Support von Mikroboy, Tonbandgerät,

Nena, oder als Headliner beim Campusfestival der Uni Potsdam

2013).

 

Seine erste Single "Ich hoffe ja" wird im RBB Fernsehen zum Sommersong 2011 gewählt und das Lied "Ohne zu fragen"

verhilft ihm zum Sieg des Radio Eins Völkerball Wettbewerbs.

Nach diesem sehr erfolgreichen Jahr kommt Ende 2012 der

Film "Wir wollten aufs Meer" in die Kinos, für den Sebastian

das Lied "Unsere Heimat ist die See" schreibt.

In den Hauptrollen Alexander Fehling und August Diehl.
 

Sebastian, in Brandenburg an der Havel geboren, lebt in Berlin

und arbeitet momentan an Liedern für sein zweites Album, das

Anfang 2015 erscheinen soll.

 

Sebastian Block  

Bevor sein zweites Album erscheint, wurde im Juni

2014 eine EP mit 5 neuen

Songs vorweggeschickt.

Sie trägt den Namen

"Ananas" und klingt, wie

man es sich von einer

hörbar fest im Boden

wurzelnden Frucht

erhofft: gereift.

Aber auch: mutiger.

 

Es rauscht und fiept,

knistert und knackt, die

Gitarren sind wild und

das Schlagzeug pulsiert eindringlich. Und obwohl

der Exil-Brandenburger mittlerweile Euphorie und Tanzbarkeit entdeckt hat,

ist die Tiefgründigkeit

seiner Texte geblieben.

 

Neu ist hingegen, dass sich die mit seiner vierköpfigen Band eingespielten Songs bewusst von der perfekten Studioproduktion

wegbewegen, um so dicht wie möglich an die besondere

Energie der Liveauftritte heranzukommen.

 

"Wenn sich irgendwer an mich erinnern sollte / Will ich bitte

nicht der Typ sein / Der nie wusste, was er wollte.", singt Block

in einem seiner neuen Stücke und muss sich darüber nun wirklich

keine Sorgen mehr machen.

 

Bandmitglieder:

Sebastian Block (Songwriter, Gesang, Gitarre)

Catharina Behr (Schlagzeug, Background-Gesang)

Mathieu Tascher (Bassgitarre, Background-Gesang)

Guillermo Morales (Gitarre)

Ruud van der Zalm (Tamburin, Keyboard, Background-Gesang)

 

Flash Player  WinAmp  Mediaplayer  Real Player 

 

Best Music Talent

 

MMM Artist Management

Radio.de

noisetrade

Jamendo

regioactive.de

reverbnation

Cosmos Musicgroup

 

Janina Dietz