Navigation
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Jetzt ein neues Passwort zuschicken lassen.

 

Add uns bei

Folge uns zu Facebook

 

My Secret Island

My Secret Island

 

 

Musik:

 

Alternative / Rock / Soundtracks / Filmmusik
 

 

Links:

Facebook

 

Medien:

CD You Tube

 

 

 

My Secret Island –

das musikalische kreative Projekt von kreativen Menschen

MY SECRET ISLAND", wird im Jahr 2009, zunächst vom Macher

des Projektes “Mark van Merm”, ins Leben gerufen.

Das Projekt versteht sich als Showcase verschiedener Künste

und das Zusammenfließen verschiedener Aspekte, Genres, Talente und Fertigkeiten kreativer Menschen.

Magie, Pop, Rock, Metal, Inspirationen und Sinne werden in

vielen veröffentlichten Projekten in die Welt getragen.
Daraus entsteht 2010 das EP Album „The First Stories“

mit u.a. einer interessanten offiziellen Coverversionen von

„The Doors – Riders on the Storm“ und lässt „The First Story

of a Unique Musical Story“ entstehen.

Das Gesamtprojekt „My Secret Island“ wuchs schließlich im

Interesse vieler kreativer Menschen, welche das Projekt wie

ein heranwachsendes Baby entstehen ließen.
 

My Secret Island

 

Ãœber Internetportale und Verbindungen im Musikbusiness

trugen Grete "Stitch"Laus, Maria Evestus, Dennis Koehne

und Christine Bouzrou wesentlich zur Entstehung des

Projektes bei.

Im Jahr 2011 wurde der Grundstein für einen sehr ausser-gewöhnlichen Song gelegt. Alle Facetten der Musikgenres,

von Pop, Rock über Metal bis hin zu Mystik, entsteht der

Song “DYING CULTURES”.


„I miss the Day“ nannte sich die folgende Maxi-Single im

Herbst 2012. Sehnsüchtiges warten und Hoffnung auf den

Tag, der großen Liebe gegenüber zu stehen, die doch nahezu unerreichbar ist.
 

„I miss the Day“ ist in drei kurzweiligen völlig verschiedenen

Versionen auf der Maxi enthalten. Als Bonus gab es noch eine

rockige Coverversion mit Ohrwurmfaktor von Tommy Roe´s

„Sheila“, einem Nummer 1 Hit aus den 60ern.
„MY SECRET ISLAND“ ist und bleibt ungewöhnlich einzigartig.

Am 14.03.2014 erschien das erste Album von MSI mit

12 Tracks, von Popisch bis Metallisch ist alles vertreten.
Das Album ist (vorerst) nur digital in allen gängigen Online-

Stores wie musicload und Amazon erhältlich.
Zu dem Song "What was Yesterday" gab es dann auch fast zeitgleich ein neues und aufwendiges, schräges Musikvideo.

 
Für das Album wurde der Song "Two Giants" noch einmal überarbeitet und eine B-Version , ist auf dem Album zusätzlich enthalten. Und wie immer sollte auch diesmal eine Coverversion nicht fehlen. Diesmal wurde dafür "Dandelion" von "Baby Woodrose" gecovert.

 

  My Secret Island

 

 

Flash Player  WinAmp  Mediaplayer  Real Player 

 

Best Music Talent

 

MMM Artist Management

Radio.de

noisetrade

Jamendo

regioactive.de

reverbnation

Cosmos Musicgroup

 

Janina Dietz